Behandlung von Mundgeruch

 

Mundgeruch – ein weit verbreitetes Problem

 

Mundgeruch kann bei den Betroffenen einen starken Leidensdruck hervorrufen und psychisch sehr belastbar sein. Jedoch handelt es sich nicht nur um ein gesellschaftliches bzw. soziales Problem, sondern kann auch zu gesundheitlichen Beschwerden führen.

Bei schlechtem Atem liegt die Ursache in 9 von 10 Fällen in der Mundhöhle vergraben, weshalb als erste Anlaufstelle immer ein Zahnarzt kontaktiert werden sollte.

Mundgeruch bzw. Halitosis - Mann hauch Kind an, Kind hält sich die Nase

Mundgeruch

Schwefelverbindungen führen zu dem typischen Geruch

 

Schwefelbildende Bakterien in der Mundhöhle produzieren Schwefelverbindungen, welche beim Ausatmen in die Umgebungsluft gelangen und den typischen Mundgeruch ausmachen.

Zur Behandlung von Mundgeruch verwenden wir unterschiedliche Methoden, die darauf abzielen ein gesundes Bakterien-Milieu wiederherzustellen. Bereits nach der ersten Sitzung ist der Mundgeruch deutlich reduziert.