Gewebeschonende Dentalhygiene

 

Professionelle Zahnreinigung – verträglich und effektiv

Eine professionelle Zahnreinigung (PZR) bzw. Dentalhygiene (DH) sollte so verträglich und gewebeschonend wie möglich erfolgen, aber trotzdem alle Zahn-Beläge und Konkremente beseitigen.

Vor Beginn der Zahnreinigung sollte die Mundhöhle desinfiziert werden, damit während der Reinigung so wenig Bakterien wie möglich in die Blutbahn gelangen können (Bakteriämie).

 

Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis

Zahnreinigung

Wir führen vor der DH eine effektive Keimreduktion der Mundhöhle durch und verzichten auf die Verwendung von Pulverstrahlgeräten. Unsere Polierpaste und unser Remineralisierungs-Gel sind garantiert fluoridfrei.

Als Fluorid-Ersatz verwenden wir ein spezielles Gel auf Basis von Xylit (Birkenzucker), Kalzium, Magnesium, Phosphor und Kalium. Die Mineralstoffe bilden die Bausteine für den Aufbau der Zahnhartsubstanz – Xylit unterstützt zusätzlich den Prozess der Remineralisierung.

 

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Umwelt- und Humantoxikologie zum Thema Fluoride in Zahncremes.